1/2

Veranstaltungen

LESUNG mit JULIA HEINECKE Samstag, 13. Okt. 2018

Thema
Lesung
Datum
Samstag, 13. Okt. 2018
Uhrzeit
14:30 Uhr
Adresse
Kornhalle (Marktplatz), 79346 Endingen,

Veranstaltungsprogramm

Die Freiburger Autorin Julia Heinecke liest aus ihrem Roman „Kalte Herzen”, in dem ein Stigma der Nachkriegszeit aufgenommen wird, das bis in unsere Gegenwart wirkt: Es geht um eine junge Frau, die unverheiratet ein Kind bekommt und allein auf sich gestellt ist. Sie ist unser Gast im Rahmen des Aktionswochenendes ENDINGEN ZEIGT FLAGGE!

Neben Textpassagen aus dem Buch wird es Hintergrundinformationen zur sozialen und rechtlichen Stellung lediger Mütter in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts geben.

Julia Heinecke hat Sprachen und Kulturwissenschaften studiert und lebt und arbeitet als freiberufliche Übersetzerin, Lektorin und Texterin in Freiburg. Bereits 2010 erschien ihr Fachbuch „Zwischen Viehhüten und Hirtenschule – Schwarzwälder Hütekinder in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts” beim Geschichts- und Heimatverein Furtwangen. Mit „Kalte Weide” ist es ihr gelungen, den ehemaligen Hütekindern schriftlich ein Denkmal zu setzen. „Kalte Herzen” über eine uneheliche Schwangerschaft und den damit verbundenen gesellschaftlichen Abstieg ist ihr zweiter Roman.

EINTRITT FREI! Die Lesung findet in der Kornhalle auf dem Endinger Marktplatz statt.

 

1/2

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Mo-Fr : 8:30-12:30Uhr und 14:30-18:30 Sa: 8:30-14:30Uhr

Vollherbst-Koch

Hauptstraße 72

79346

Endingen am Kaiserstuhl

Montag : 9:00-12:30 und 14:30-18:30 Uhr

Dienstag : 9:00-12:30 und 14:30-18:30 Uhr

Mittwoch : 9:00-12:30 und 14:30-18:30 Uhr

Donnerstag : 9:00-12:30 und 14:30-18:30 Uhr

Freitag : 9:00-12:30 und 14:30-18:30 Uhr

Samstag : 9:00-14:00 Uhr

Ansprechpartner

07642/49702-50